Alterungsbeständigkeit – Prüfung von Materialien mit Oxistar

oxistar

Die Prüfung der Oxidationsbeständigkeit von Materialien wie Elastomeren, Kautschuk und anderen Kunststoffen in einer Druckkammer, soll die Alterungsbedingungen in einem Kurzzeitversuch simulieren.

Die Materialien werden entweder in reinem Sauerstoff oder in Luft in einer Druckkammer gelagert. So wird der Alterungsprozess nachgestellt und mechanische Eigenschaften, wie Reißdehnung oder Zugfestigkeit können ermittelt werden.

Die Ergebnisse werden zueinander in Relation gesetzt und geben eine charakteristische Kennzahl, die die Alterungsbeständigkeit des verarbeiteten Materials exakt angibt.

Diese Prüfung wird hauptsächlich für Isoliermaterialien von Kabeln angewendet und ist für die Zulassung nach VDE unabdingbar.

pdfOxistar

zurück zur Übersicht