Prozessviskosimeter St-A-Pro Stähle

MIVI Transmitter mit integrierter Elektronik ; Befestigungssystem für den In-line Einbau oder den Reaktor

Kompakte Einheit, bestehend aus:

  • Berechnung der Viskosität auf Referenztemperatur mit 6- Segment Linearisierungstabelle.
  • 5 Produktkorrelationen mit quadratischen Gleichungen.
  • Die Lösung für Echtzeitkontrolle in Ihrem Prozess.
  • Graphikdisplay mit 24 Tasten und anwenderfreundlichen Menüs für intuitive Benutzung.
  • Anzeigemodi wie man sie braucht.

Betriebsbedingungen Sensor

Betriebsdruck
60 bar max. - 150 bar auf Anfrage
Schutzart
IP 67
Betriebstemperatur
Flüssigkeit max. 200°C (bis 300°C auf Anfrage) - Pt100 classB +/- 0,25°C Umgebung max. 40°C
Substanzberührende Materiale
Rostfreier Stahl 316L (1.4404)
Messbereiche
0-10 mPa.s bis 0-1 000 000 mPa.s, 0 mPa.s bis 2 mPa.s (optional)
Genauigkeit
± 0,5 % vom Skalenendwert bis 100°C

Besonderheiten

Alarm
Programmierbare Höhe und Hysteresis
Anzeige
Momentanwert, Bargraph, Kurven, Alarme, Relay- und Schnittstellenstatus, Erzeugung einer “Anwendereinheit” möglich, Anzeige von cSt kinematischer Viskosität mit Konstante oder Densimeter (optional)

Stromversorgung & Ausgänge

Versorgung
24VDC (stabilisiert und gefiltert). 300mA – 7,2W
Anzeige
4 Ausgänge 4-20mA für Viskosität, Temperatur, Viskosität bei Referenztemperatur, Dichte, unabhängig und isoliert, +/-0,1%, Zmin=1kΩ, Zmax = 500Ω, 0-10V Ausgänge (optional)
Relaisausgänge
9 Tief-und Hochalarm NO ; Schaltleistung 3A, gesamt 8A max.
Protokoll/Interface
2 RS232 (RJ-11), Modbus, Canbus Protokol, RS485 (RJ-11), (optional)
Anschlusskabel
3m standardmäßig mitgeliefert – max. 300m

prozessviskosimeter 9601
pdfProzessviskosimeter MIVI 9601

MIVI Transmitter mit integrierter Elektronik ; Befestigungssystem für den In-line Einbau oder den Reaktor

Kompakte Einheit, bestehend aus:

  • Berechnung des Viskositätssignals (Werksprogrammiert nach einem mathematische Model bis 100°C).
  • Display mit 2 Tasten und anwenderfreundlichen Menüs für intuitive Benutzung.
  • Anzeigemodi wie man sie braucht.

Betriebsbedingungen Sensor

Betriebsdruck
60 bar max. - 150 bar auf Anfrage
Schutzart
IP 67
Betriebstemperatur
max. 100°C - Pt100 classB +/- 0,25°C, Umgebung max. 40°C
Substanzberührende Materiale
Rostfreier Stahl 316L (1.4404)
Messbereiche
0-10 mPa.s bis 0-1 000 000 mPa.s
Genauigkeit
± 0,5 % vom Skalenendwert bis 100°C

Besonderheiten

Alarm
Werksprogrammiert (nach einem mathematische Model bis 100°C)
Anzeige
Momentanwert (Viskosität und Temperatur)

Stromversorgung & Ausgänge

Versorgung
88 to 264 VAC – 24 VDC (stabilisiert und gefiltert)
Analogausgang
2 Ausgänge 4-20mA für Viskosität, Temperatur
Digitalausgänge
14 (in 2 Reihen), Nieder- und Hochalarm, NO/NC, Ausfall NO, Power cut-off 3A, 8A max per commun, 250VAC oder 30VDC
Protokoll/Interface
RS485, Modbus, slave code RTU
Anschlusskabel
3m standardmäßig mitgeliefert – max. 300m

prozessviskosimeter 9200
pdfProzessviskosimeter MIVI 9200

Sensor mit ein Fronttafeleinschubmodul (1/8 DIN) für die Datenverarbeitung und Regelung: Alles oder nichts, Alles oder wenig oder nichts, PID. Befestigungssystem für den In-line Einbau oder den Reaktor.

Kompakte Einheit, bestehend aus:

  • Einfach bedienbare Elektronik mit standardisierten Ausgängen und einstellbarer Kalibrierung.
  • Einfache Verbindung zu Datenerfassungssystemen oder Prozessleitsystemen.
  • Linearisierung: Werksprogrammiert (7 Segmente, bis zu 20 Segmente möglich)

Betriebsbedingungen Sensor

Betriebsdruck
60 bar max. - 150 bar auf Anfrage
Schutzart
IP 67
Betriebstemperatur
max. 100°C - Pt100 classB +/- 0,25°C, Umgebung max. 40°C
Substanzberührende Materiale
Rostfreier Stahl 316L (1.4404)
Messbereiche
0-10 mPa.s bis 0-1 000 000 mPa.s, 0 mPa.s bis 2 mPa.s (optional)
Genauigkeit
± 0,5 % vom Skalenendwert bis 100°C

Besonderheiten

Alarm
Programmierbare Höhe und Hysteresis
Anzeige
Dauernde Anzeige der Viskosität (4 Segmente), Dauernde Anzeige der Anweisungen oder des Regelausganges (4 Segmente), Statusanzeige (5 Indikatoren: Alarme, manuell/auto Modus, Verbindungen)
Regelung
Alles oder nichts, Alles oder wenig oder nichts, PID
Versorgung
Werksprogrammiert (7 Segmente, bis zu 20 Segmente möglich)

Stromversorgung & Ausgänge

Versorgung
85 bis 265 VAC/DC. Option: 18 bis 54 VAC/D
Analogausgang
1 Ausgang: 0-20mA oder 4-20mA für Viskosität , +/-0,1%, Zmax = 750Ω oder 0-5V oder 0-10V, belastbar
Relaisausgänge
2 Relaisausgänge Schaltleistung bis 2A , 250 VAC oder 30 VDC
Anschlusskabel
3m standardmäßig mitgeliefert – max. 300m

prozessviskosimeter 8004
pdfProzessviskosimeter MIVI 8004

MIVI Transmitter mit integrierter Elektronik ; Befestigungssystem für den In-line Einbau oder den Reaktor

Kompakte Einheit, bestehend aus:

  • standardisierter Ausgang
  • Feldbussystem mit RS 485
  • bis zu 32 Module vernetzbar

Betriebsbedingungen Sensor

Betriebsdruck
60 bar max. - 150 bar auf Anfrage
Schutzart
IP 67
Betriebstemperatur
max. 100°C - Pt100 classB +/- 0,25°C, Umgebung max. 40°C
Substanzberührende Materiale
Rostfreier Stahl 316L (1.4404)
Messbereiche
Standardisierte Bereiche 0-100 mPa.s , 0-1000 mPa.s, 0-10 Pa.s, 0-100 Pa.s bis 0-1000mPa.s
Genauigkeit
± 0,5 % vom Skalenendwert bis 100°C

Besonderheiten

Anzeige
4-stellige Anzeige, Einstellung von Kalibration, Ausgängen und shifts möglich

Stromversorgung & Ausgänge

Versorgung
85 bis 265 VAC/DC. Option: 24bis 48V
Analogausgang
4-20mA , Z max.: 750 W
Digitalausgänge
RS 485 bis 32 Sensoren adressierbar
Protokoll/Interface
MODBUS, slave; Code.: RTU
Anschlusskabel
3m standardmäßig mitgeliefert – max. 300m

prozessviskosimeter 7000
prozessviskosimeter 7001
pdfProzessviskosimeter MIVI 7000
zurück zur Übersicht